»Mein Körper hört nicht auf, sich selbst anzugreifen«

RumbleIm Rahmen einer Aufsehen erregenden Pressekonferenz und Kundgebung in der US-Hauptstadt Washington D.C. sind nun weitere Aussagen bekannt geworden, von Menschen, die alles andere als Impfgegner waren. Sie nahmen teilweise gar freiwillig an den Studien zur Zulassung der experimentellen Substanzen teil, weil sie den Aussagen der Hersteller und dem allgemeinen Image von Impfstoffen vertrauten: wird schon nicht so schlimm sein. Sie hatten keine Ahnung von den Schicksalen vieler Vorgänger, die in früheren Jahren ebenfalls bereitwillig an Impfprogrammen teilnahmen, oder ihre Kinder teilnehmen liessen, und deren Geschichten seither in Dokumentationen wie Vaxxed und Vaxxed II veröffentlicht wurden. Sie hatten keine Ahnung von den dokumentierten Skandalen und Betrügereien einer zynischen Industrie, die wie im Film 1986 The Act dokumentiert jahrzehntelang aus Profitgier bekannte Verbesserungen unterlassen und Studienergebnisse manipuliert hatten.

Transkript: https://alschner-klartext.de/2021/11/08/mein-koerper-hoert-nicht-auf-sich-selbst-anzugreifen/



Kategorien:Bewusstsein, Corona, Dringende Fragen, Erwachen, Gesundheit, Impfen, Pandemien, Wahrheit auf der Spur, WHO, Wirtschaftskriminalität, Zensur, Zwangsimpfung

Schlagwörter:, ,

  1. hallo an aufgewachte ! schon der dr. franz hartmann (1912) der impf- friedhof – sagte dazu folgendes,“ wer sich impfen lässt, ohne – es – zu wissen, – beheht – eine – dummheit ! und – wer – es – weiß, – begeht – ein – verbrechen !!! an der spanischen grippe sind ca. 50 millionen – gestorben, – die – aber, – an der spritze !!! hierzu – youtube : der großteil der menschheit ist hoffnungslos verloren ! ernst wolff, wirtschaftsjournalist ! die hier genannten zitate – sind – gelöscht ! warum ???

  2. Ich habe den Artikel gelesen. Ganz ehrlich, wie dumm muss man sein, FREIWILLIG sich als Testperson für irgendeinen scheiß Impfstoff herausgeben? Und dann auch noch seine EIGENEN KINDER! ! hierfür zu opfern Mit Sicherheit ging um Geld. Tut mir leid für die Leute, aber jetzt so richtig Mitleid spüren, nein, das habe ich nicht.Berni 

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: